Montag, 20. August 2018
Montag, 20.8.

Nabend,

heute war endlich der Tag, auf den ich mich am meisten gefreut hab, wir sind nach dem Frühstück in die Therme Erding gefahren und ich konnte nach Herzenslust planschen und rutschen.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Sonntag, 19. August 2018
Sonntag, 19.8.

Nabend,

heute ging es bald raus, denn wir wollten ins Deutsche Museum. Also extra beeilt, aber die S-Bahn mit der wir los wollten ist schon mal ausgefallen. Ging ja gut los. Aber es kam dann bald doch eine, die gar nicht im Fahrplan stand. Im deutschen Museum gab es viel zu entdecken und zu erforschen. Von Luftfahrt, über Schifffahrt, Elektrizität und Maschinen, Bergbau und vieles mehr. Haben wir gar nicht alles geschafft. Danach ging es in die Innenstadt zum stärken und flanieren. Zum Schluss haben wir noch einen Abstecher in den englischen Garten zur Eisbachwelle gemacht und den Surfern zugesehen.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Samstag, 18. August 2018
Samstag, 18.8.

Nabend,

heute war der letzte Tag im Allgäu, aber der Urlaub geht weiter und die Landeshaupstadt war dran. Zuerst wurde das Bmw-Museum besucht, da gab es schon tolle Autos zu sehen. Danach haben wir uns München von oben vom Olympiaturm angeschaut. Danach ging es noch ins Sealife und zum Schluss wurden am Flughafen noch Flugzeuge geschaut.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Freitag, 17. August 2018
Freitag, 17.8.

Nabend,

heute waren wir auf dem Milchwanderweg unterwegs. Start und Endpunkt war an einer Käsealm. Dazwischen gab es viel über die Milch, die Kühe und die Bauern zu erfahren, außerdem weißte unser Führer Andi noch viel mehr Wissenswertes zu berichten. Zur Stärkung gab es dann für uns auf der Alm frische Milch und leckere Kässpatzen. Außerdem gab es noch einen tollen Spielplatz und Streicheltiere.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Donnerstag, 16. August 2018
Donnerstag, 16.8.

Nabend,

heute haben wir uns nochmal ein Schloss vom Kini angesehen, ist das einzigste was er hat bauen lassen und was auch fertig geworden ist. War auch das schönste der Drei. Danach ging es noch ins Kloster Ettal, da haben wir die Kirche und die Käserei besichtigt und waren in der Landesausstellung.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Mittwoch, 15. August 2018
Mittwoch, 15.8.

Nabend,

heute haben wir erstmal lang ausgeschlafen, so war es erst 12 als wir an unserem heutigen Ziel ankamen. Ein supertolles Freilichtmuseum, mit vielen Sachen zum anschauen und entdecken, Häusern aus vergangen Zeiten und Handwerk was schon fast vergessen ist. Da haben wir bis zur Schließung um 18 Uhr leider gar nicht alles geschafft.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Dienstag, 14. August 2018
Dienstag, 14.8.

Nabend,

heute ging es bald raus aus dem Bett, denn wir wollten auf König Ludwigs Spuren wandeln. Um 9 Uhr waren wir am Ticket Schalter, aber da war schon eine lange Schlange und fürs Schloss gab es erst um 17 Uhr Karten. Aber es gab ja noch ein Museum der bayrischen Könige und das Schloss Hohenschwangau wo er seine Jugend verbracht hatte. So lernten wir ganz viel über den bayrischen König.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Montag, 13. August 2018
Montag, 13.8.

Nabend,

heute hab ich bis halb 10 geschlafen. Nach dem Frühstück ging es Richtung Füssen zum Walderlebniszentrum mit Baumwipfelpfad und verschieden Lehrpfaden. Auch eine tolle Ausstellung könnte man da ansehen. Die Lechfälle waren auch mit auf der Runde dabei. Zum Schluss wurden die Füße im Lech gekühlt.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Sonntag, 12. August 2018
Sonntag, 12.8.

Nabend,

nach dem Frühstück war kurze Besprechung was wir an diesem Tag machen. Die Webcam auf der Zugspitze zeigte Traumwetter und das war auch so. Mit der Gondel ging es nach oben und die Aussicht war gigantisch. Waren sogar kurz in Österreich. Auf dem Glescher könnte man noch Rodeln. Das war richtig klasse. Danach ging es mit der Zahnradbahn wieder ins Tal. Die Partnachklamm haben wir auch noch besichtigt und an der Skisprungschanze haben wir auch noch einen Stopp eingelegt.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Samstag, 11. August 2018
Samstag, 11.8.

Nabend,

so heute ging es in den nächsten Urlaub mit Mama und Papa.
Aber erstmal würde noch mit Oma und Opa gefrühstückt und die Sachen eingepackt. Danach gab es einen kurzen Stopp im Legoland, aber da war es sehr voll.
Und am Nachmittag waren wir an unserem Urlaubsziel angekommen. Erstmal wurde die Wieskirche besichtigt und dann noch bissl die Umgebung erkundet.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Freitag, 10. August 2018
Freitag, 10.8.

Nabend,

heute ging es nach dem Frühstück wieder nach Hause. Da hab ich erstmal Rambo und die Mama begrüßt.
Danach haben wir Oma und Opa gezeigt was sich alles in Triesdorf und Weidenbach in letzter Zeit sich verändert hat.
Am Abend kamen noch Oma und Opa und es wurde gegrillt.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Donnerstag, 9. August 2018
Donnerstag 9.8.

Nabend,

Heute am letzten Tag bin ich um 9 Uhr aufgewacht. Wir sind um 10 Uhr in das Schwimmbad gefahren. Im Schwimmbad hatten es mir sehr viel Spaß gemacht.
Um 17 Uhr sind wir wieder heimgekommen. Danach sind wir zu den drei Linden gegangen, das ist eine Gaststätte.Da kann man lecker essen, ich hätte Würstchen mit Pommes. Wir sind dann wieder heim gekommen und mussten schlafen gehen.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Mittwoch, 8. August 2018
Mittwoch, 8.8.

Nabend,

Heute bin ich früh aufgewacht. Danach sind wir zu einer Führung und zum Rochlitzer Schloss. Da hat sie mir sehr viel Spaß gemacht. Ich habe vieles über Ritter erfahren. Es hat sehr viel geregnet. Die Führung hat eine Stunde gedauert. Dann mussten wir leider gehen. Wir sind heimgefahren und danach gab es einen ehr leckeres schmeckendes Eis. Wir konnten leider nichts mehr ins Schwimmbad weil es regnete immer noch. Da chillen wir einfach daheim.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Dienstag, 7. August 2018
Dienstag, 7.8.

Nabend,

Heute habe ich sehr lange ausgeschlafen. Dann bin ich mit Opa in den Sonnenlandpark gefahren da hatten wir sehr viel Spaß, ich durfte ausprobieren was ich wollte. Opa hat leider nichts mitgemacht . Ich bin acht Mal den größten Rutschenturm der Welt runtergerutscht.
Danach bin ich zweimal Ringe gerutscht. Ich bin dann mit Opa auf einen Wasserspielplatz gegangen und da habe ich den restlichen Tag verbracht. Abends gab es sächsische Quarkkeulchen.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Montag, 6. August 2018
Montag, 6.8.

Nabend,

Heute waren wir im Kloster Buch zum kreativen Tag da habe ich gleich Papier geschöpft und habe noch ein Duftsäckchen gemacht.
Dann sind die heimgefahren, Oma hat die Wäsche abgenommen dann ging es nach Mittweida ins Schwimmbad weiter.
Zum Abendbrot gab es auf vielseitigen Wunsch Nudeln Tomatensoße und Käse.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Sonntag, 5. August 2018
Sonntag, 5.8.

Nabend,

Heute am ersten Tag bei Oma und Opa haben wir nichts Besonderes aufregendes gemacht. Wir wollten als erstes was mit dem Simon ausmachen, doch leider hatten sie keine Zeit und wir mussten uns die Zeit anders vertreiben. Als Erstes habe ich dann mit Opa Fußball gespielt, dabei ist Opa aus Versehen ausgerutscht und ist auf den Po gefallen. Danach haben wir noch Beeren gepflückt und daraus haben wir sehr leckeren Saft gemacht. Danach haben wir Abend gegessen und der erste Tag war zu Ende.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Samstag, 4. August 2018
Samstag, 4.8.

Nabend,

heute war ich als erster wach, aber zum schlafen war es zu warm. Nach dem Frühstück war ich mit der Oma bei einer Nachbarin, die hatte Geburtstag. Zum Glück war da auch ein Pool wo ich rein durfte.
Am Nachmittag ging es zum Abkühlen nach Mittweida ins Schwimmbad.
Am Abend waren wir in Ottendorf und haben Dianas Geburtstag gefeiert.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Freitag, 3. August 2018
Freitag, 3.8.

Nabend,

so letzter Tag im Fussball Camp. Am Morgen wurde die Technik verfeinert und am Nachmittag war Tunier. Ich bin mit meiner Mannschaft 4 geworden. Danach ging es schnell nach Hause zum duschen und dann ab ins Auto zu Oma und Opa nach Nöbeln.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Donnerstag, 2. August 2018
Donnerstag, 2.8.

Nabend,

Tag 4 im Fussball Camp. Heute war Dribbling und Pässe dran und dann würde das im Spiel geübt.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Mittwoch, 1. August 2018
Mittwoch, 1.8.

Nabend,

Tag 3 vom Fussball Camp. Heute gab es auch wieder einen neuen Trainer, der uns tolle neue Sachen beigebracht hat. Und weil es wieder so heiß war gab es zum Abschluss eine Wasserschlacht.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Dienstag, 31. Juli 2018
Dienstag, 31.7.

Nabend,

heute war Tag 2vom Fussball Camp. Gab wieder tolle neue Techniken.
Am Nachmittag ging es sofort in den Pool zum abkühlen.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Dienstag, 31. Juli 2018
Montag, 30.7

Nabend,

heute war Tag 1 vom Fussball Camp. Da lernen wir neue Techniken und Tricks. War ziemlich heiß, aber wir konnten uns immer wieder abkühlen. Am Abend war Poolzeit.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Sonntag, 29. Juli 2018
Sonntag, 29.7.

Nabend,

heute wurde erstmal ausgeschlafen. Nach dem Frühstück sind wir dann gleich los zum Kletterwald nach Enderndorf. Da müssten wir erst noch auf den Pate warten, denn der hatte sich verspätet. Los ging es mit der Fly-Line, die war ganz gemütlich. Dann ging es rein in die Gurte und nach der Einweisung ging es auf den Parcour. Am tollsten war der Tarzansprung und die Seeüberfahrt am Schluss.
Zu Hause ging es dann erstmal in den Pool zum erholen.

In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Samstag, 28. Juli 2018
Samstag, 28.7.

Nabend,

heute könnte ich ausschlafen, war aber trotzdem schon bald
wach. Nach dem Frühstück war noch etliches vorzubereiten, denn das Ala war heute bei uns zu Gast.
Aber zuerst wären wir auf der Vogelinsel und hatten da eine Führung. Dannach war noch chillen am See angesagt und ich war auch baden und zum Schluss waren alle bei uns zum grillen und im Pool.


In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Freitag, 27. Juli 2018
Freitag, 27.7.

Nabend,

juhu letzter Schultag. Erst war noch Gottesdienst und dann gab es Zeugnisse. Waren sogar besser wie gedacht.
Danach ging es noch zur Tennisvereinsmeisterschaft, aber da war mir das Glück nicht so holt, denn 2x hab ich bei Gleichstand den entscheiden Punkt verloren. Aber 5 ist ja auch ok.
Am Abend haben wir dann noch unser alljährliches Abschlussgrillen zum Start in die Ferien gemacht und könnten dabei die Mondfinsternis beobachten.


In diesem Sinne
Mahlzeit und gute Nacht

Ältere Beiträge

Anmelden